Das Kompetenznetzwerk Placebo

Das Kompetenznetzwerk Placebo hat sich zum Ziel gesetzt, die aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Wirkmechanismen der Placeboantwort in Konzepte für die klinische Forschung und Praxis zu übersetzen. Ganz gleich ob umfangreiche klinische Studien geplant werden, Nocebo-Effekte verhindert werden sollen oder die Effektivität therapeutischer Interventionen durch eine wissenschaftlich begründete Gestaltung der Behandlungsbedingungen optimiert werden sollen, das Placebo-Kompetenznetzwerk hat die passenden Antworten.

Als Expertenteam international renommierter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten wir auf der Basis von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen und stehen Ihnen mit unserer methodischen Expertise und langjährigen Erfahrungen im Bereich der Placeboforschung zur Verfügung.
start

News

Prof. Dr. Ulrike Bingel im WDR, Planet Wissen, Sen...
Jo Marchant asks if we can harness the mind to red...
Bayern2/Radiowissen, 24. April 2015Wie ist es mög...

Mechanismen der Placeboantwort

Ein Placebo im engeren Sinne ist eine pharmakologisch unwirksame Substanz oder Behandlung, die keine Wirkung aufweist. Als Placeboeffekt wird die messbare Wirkung bezeichnet, die durch die Erwartungshaltung des Patienten bezüglich der Wirksamkeit der therapeutischen Intervention oder Behandlung, durch assoziative Lernprozesse und/oder die Qualität der Beziehung zwischen Patient und Arzt zustande kommt.

Weiterlesen...

Anwendungsfelder

Placebo- und Noceboeffekte spielen sowohl in der klinischen Forschung als auch in der täglichen ambulanten und stationären Patientenversorgung eine substantielle Rolle.

Produkte

Das Angebot des Kompetenznetzwerks-Placebo ist modular aufgebaut und kann auf die speziellen Anforderungen und Fragestellungen unserer Kunden eingehen.
Sie können aus den unterschiedlichen Bausteinen diejenigen wählen, die Ihrem Bedarf oder den aktuellen Gegebenheiten und Fragestellungen in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Klinik entsprechen.

Weiterlesen...